Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerkonzert IV - Eine kurze Geschichte des Barock

JUL
27

Sommerkonzert IV - Eine kurze Geschichte des Barock


Datum Mittwoch, 27. Juli 2022, 18:10 - 19:00 Uhr
Standort St. Marien-Kirche, An der Marienkirche 6, 24768 Rendsburg
Mitwirkende
Duo "La Vigna" (historische Fföten und Lauten)
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten
Sommerkonzert IV  - Eine kurze Geschichte des Barock

Sommerkonzert IV


"Eine kurze Geschichte des Barock"
Duo "La Vigna" , historische Flöten und Lauten

Werke u.a. von Georg Friedrich Händel, Jacob von Eyck, Arcangelo Corelli


In Italien entwickelt sich ein neuer Stil. Sänger schildern affektreich die Gemüts- und Seelenverfassung ihrer Rolle, Instrumentalisten treten als improvisierende Virtuosen in den Vordergrund. Garant dieser freien solistischen Entfaltung ist der Generalbaß, der von einfachen Akkorden zur gleichwertigen Stimme avanciert.

Von einfachen, frühbarocken Fundamentakkorden über Corellis hochgelobte "schöne Bässe" bis zu Bachs kontrapunktischen Prunkstil zeichnen "La Vigna" klingend und erläuternd die musikalische Geschichte des Barock nach.

Ensemble

Das Duo ,La VignaE9; musiziert seine spannungsgeladenen Interpretationen stets mit eleganter, tänzerischer Leichtigkeit. Die seltenen Instrumente Theorbe - das größte Instrument der europäischen Lautenfamilie - und virtuose Blockflöten wie die Voice-Flute oder Ganassi-Flöte zaubern einen „Klang, der die Seele berührt“ (Dr. habil. Arndt Ullmann, Unternehmensberater).