Taufe

Sie möchten eine Taufe feiern?

 

Mit der Taufe nehmen wir einen Menschen in die christliche Gemeinde auf. Die Taufe ist einmalig und unwiderruflich. Und sie ist ein wunderschönes Fest, um zu feiern, dass wir von Gott und den Menschen, die uns begleiten, geliebt werden!

 

Termin: Wir feiern Taufen in einem unserer Gottesdienste am Sonntag um 09:30 Uhr in der Bugenhagenkirche, um 11 Uhr in der St. Marien-Kirche, oder wir verabreden einen anderen Termin.

 

Kosten: Keine.

 

Anmeldung: Über das Gemeindebüro bei den Pastoren*innen. Sie erhalten dann von uns ein Anmeldeformular, das Sie gemeinsam mit der Geburtsurkunde des Täuflings im Gemeindebüro einreichen.

 

Vorbereitung: Der/Die Pastor*in, der/die die Taufe mit Ihnen feiert, trifft sich vorher mit Ihnen, um alles gemeinsam vorzubereiten und in Ruhe zu besprechen.

 

Patenschaft: Alle Mitglieder der evangelischen Kirche, die getauft, konfirmiert und mindestens 14 Jahre alt sind, können Pate bzw. Patin werden. Auch andere Religionszugehörigkeiten sind möglich. Jeder Täufling braucht mindestens eine/n einer christlichen Glaubensgemeinschaft/Kirche angehörenden Paten/Patin. Diese beantragen dann in ihrer Kirchengemeinde eine Patenbescheinigung, die Sie ebenfalls im Gemeindebüro einreichen. Dies ist notwendig, wenn der Pate/die Patin in einer anderen als der Kirchengemeinde des Täuflings leben.

 

Taufspruch: Der Taufspruch soll den Täufling im Leben begleiten. Er muss aus der Bibel sein.

Vorschläge finden Sie in unserer Liste (PDF) und hier: https://www.taufspruch.de/step1.php.